... Und noch ein neuer Orange-Gurt im Kinder/ Jugendbereich im Dezember 2018 ...

Im Kinder / Jugendbereich führten wir im Dezember eine letzte Prüfung durch.
Katharina (12 J.) war der einzige Prüfungsanwärter mit Uke Mara.
Die Überprüfung der Gelbgurttechniken und ihre Fallschule (Fallrollen) waren voll in Ordnung.
Die weiteren Techniken und im Besonderen die neuen auf den Orangegurt geforderten Ausweichbewegungen sorgten manches mal für Verwirrung.
Katharina meisterte mit grossem Biss ihre Prüfung zum 4. Kyu.
Den hat sie sich verdient. Sehr lobenswert.
Wir gratulieren ihr sehr herzlich zum neuen Orangefarbenen Gürtel und Urkunde.
Und gleich ging sie am nächsten Tag ins Training. Weiter so!

Nach oben


Neuer Orangegurt am Freitag, 7. Dezember und ein neuer Gelbgurt

Am Freitag, 7. Dezember stand Mara Berger (15 Jahre) im Jugend-Zusatztraining mit Uke Tobias auf der Matte.
Sie hat eine gute Prüfung zum 4. Kyugrad hingelegt.
Mara trainiert sehr ernsthaft und regelmässig.
Sie erwarb sich innerhalb dieses Jahres 2018 den 5. Kyugrad und den 4. Kyugrad.

Wir gratulieren Mara sehr herzlich und hoffen natürlich auf weitere Trainingsfortschritte.
Den knallorangenen Gürtel band sie sich gleich um für die nächste Übungsstunde.

 

In der nachfolgenden Stunde stand Fynn Lesemann (13 J.) im Kinder/Jugendtraining mit seinem Uke Nikolai zur Prüfung auf den 5. Kyugrad an.
Auch er brachte ein gutes Ergebnis zur Freude von ISI und den zuschauenden Kids zuwege.

Wir gratulieren Fynn sehr herzlich zum 5. Kyugrad, dem sicherlich weitere folgen werden.
Er bekam von ISI den nagelneuen gelben Gürtel samt Pass und Urkunde.
Weiter so, Fynn.

Nach oben

Weiter gehts mit einem neuen Orange und Grüngurt...

Am letzten Freitag wurden 2 Prüfungen im Jugendbereich durchgeführt.

Als erster Prüfling stand Nikolai mit Uke auf der Matte.

Seinen Gelbgurt hatte er schon genau vor vier Jahren bestanden. Trotz dieser langen Zeit hat er nie ganz aufgegeben. In der letzten Zeit kam er etwas regelmässiger und verbesserte dadurch seine vorgeschriebenen Techniken im Zusatztraining für die Jugend von 11 J. - 16 J. Wir gratulieren Nikolai herzlich zum Erreichen des Orangegurtes. Und für das lange Durchhalten. Prüferin ISI überreichte ihm unter dem Beifall der gesamten Gruppe den Orangefarbenen Gürtel samt Urkunde.


Der zweite Prüfling war Vanessa mit ihrem Uke.

Sie kann eben sehr regelmässig kommen und ist dadurch in der Sache bestens drin. Für ihre 14 Jahre legte sie eine Klasse Prüfung hin. Kleine Fehler kommen in allen Prüfungen vor, es ist immer auch eine extreme Stress Situation. Sie hat das gut gemeistert und bekam von Prüferin ISI den 3. Kyu, den Grüngurt überreicht. Damit ist sie der erste weibliche 3. Kyugrad in dieser Altersgruppe.
Und weiter gehts mit Üben Üben Üben.

 

 

Und wieder ein frisch graduierter 2. Kyugrad (Blau)

Am Freitag, 20. Juli stand vor den grossen Sommerferien im Erwchsenenbereich ein einziger Prüfling auf der Matte.

Thomas Neff ist in jedem Training dabei.

Ausserdem geht er öfters zum Wochenende mit viel Freude auf die angebotenen Lehrgänge. Mit seinem Uke Idun zeigte er sehr ruhig und konzentriert die geforderten Techniken in den verschiedenen Ausführungen. Die Fallschule ist hiermit abgeschlossen.

Das etwas verspätet angesagte Randori krönte diese Prüfung ab. Mit dieser Prima Leistung bekam er von Prüferin ISI den neuen Blaugurt und die dazupassende Urkunde. Wir gratulieren Thomas herzlich zum neuen Kyugrad. Und schon geht er nach Bad Blankenburg auf den Wochenlehrgang.

Die ersten Prüfungen im neuen Jahr 2018...

 

Am Dienstag, den 13. März führten wir die ersten Prüfungen durch.


Aus der Kinder/Jugendgruppe bestand Mara (15 J. ) die Prüfung zum 5. Kyu.
Sie ist erst seit einem halben Jahr dabei.
Sie trainiert sehr regelmässig und konnte bereits diese erste Prüfung ablegen.
Wir gratulieren ihr zum Neuen Kyu Grad, dem Gelbgurt.


Ebenfalls aus diesem Bereich stand Sebastian (15 J.) auf der Matte.
Auch er bestand diese erste Prüfung zum 5. Kyu Grad auf dem Aikido Weg.
Wir gratulieren Sebastian zum 5. Kyu Grad.

Beide bekamen von Prüferin ISI ihren Neuen GELBEN Gürtel, samt Pass und Urkunde.

Beide haben die Prüfung stets alleine, nur mit ihrem Uke, auf der Matte vor allen zuschauenden kleinen und grossen Aikidoka abgelegt.